Johannisbrotbaum Ceratonia siliqua Premium Qualität Stammumfang 20/25 cm Gesamthöhe ca 200-230 cm

254,99 €

319,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Ausverkauft aktuell nicht mehr lieferbar

Beschreibung

Bestandteil vom Kauf: 1 Johannisbrotbaum Ceratonia siliqua


Bilder sind aus der Masse in Spanien

Johannisbrotbaum Ceratonia siliqua

Gesamthöhe mit Topf:ca 200-230 cm

Topf: 95-115 Liter

Johannisbrotbaum

Wissenschaftlichr Name: Ceratonia siliqua


Der Johannisbrotbaum, auch Karubenbaum oder Karobbaum genannt, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie der Johannisbrotgewächse innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler. Diese Art ist im östlichen Mittelmeergebiet, Portugal, Arabien und Vorderasien beheimatet. Dieser immergrüne, dicht belaubte Baum hat eine kuppelförmige Krone. Der Johannisbrotbaum hat ledrige, paarig gefiederte Blätter. Diese sind leicht gewellt, 5-7 cm lang, oval oder verkehrt eiförmig. Die Blätter sind glänzend-grün und weisen eine gekerbte stumpfe Spitze auf. Der Stamm ist kräftig und die Äste sind gespreitzt. Die braune Borke ist rau und stark gefurcht. Der Johannisbrotbaum kann bis zu 10-20 Meter Höhe erreichen. Die Blütezeit reicht von September bis November. Die eher unscheinbar wirkenden Blüten sind trauben- oder kätzchenförmig. Sie sind gelblich-grün und können bis zu 15 cm lang werden. Die Blüten sitzen am Stamm und an den Ästen. Die Früchte können bis zu 30 cm lang werden. Zu beginn sind die Früchte grün, zur Reife hin braunviolett. Die Fruchthülsen sind ledrig, flach zusammengedrückt, mit schwarzen Samen. Der Johannisbrotbaum wird zur Fruchtgewinnung angebaut. Die Früchte sind roh, geröstet oder gebacken eßbar und enthalten über 50% Zucker. Außerdem wird die Frucht auch zur medizinischen Anwendung genutzt. Im Frühling nach dem Frost und im Herbst vor dem ersten Frost steht der Johannisbrotbaum gerne sonnig, mit mindestens 4 Sonnenstunden täglich. Von Oktober bis April sollte der Johannisbrotbaum hell und frostfrei bei 5-10 Grad gehalten werden. Im lichtdurchfluteten Wintergarten ist auch ein ganzjähriger Aufenthalt möglich, sofern die 10 Grad nicht überschritten werden, damit der Baum ruhen kann. Der Gießbedarf bewgt sich auf mäßigen Niveau. Vollkommen austrocknen sollte die Erde jedoch nicht. Staunässe sollte auf Dauer vermieden werden.


Abholung im Topf ab 1.5.2019



Selbstabholer nach Terminabsprache oder zu unseren Öffnungszeiten


Artikelstandort:

Waldstrasse 24C

45661 Recklighausen